krippenverein.de - Hier finden Sie alles über Weihnachtskrippen
http://forum.krippenverein.de/

Nacharbeiten an meiner Kurskrippe
http://forum.krippenverein.de/viewtopic.php?f=8&t=567
Seite 1 von 1

Autor:  aelbler [ 26.11.2018, 13:59 ]
Betreff des Beitrags:  Nacharbeiten an meiner Kurskrippe

Hallo Zusammen,

Ich möchte Euch meine bearbeitete Kurskrippe (Meisterkurs 3. Lehrjahr heimatliche Krippe) vorstellen. Mir hat die Krippe nicht so recht gefallen deshalb musste sie noch mal auf die Werkbank.
Mir war das linke Gebäude für die Höhe zu schmal da musste etwas passieren, ich hab einen Zwischenbau eingefügt so wirkt das ganze meiner Meinung nach etwas harmonischer. Leider hab ich kein Bild vom vorherigen Zustand. Für Eure Meinung / Kritik ob positiv oder negativ bin ich dankbar.

Viele Grüße
Älbler

Dateianhänge:
20181124_122233 (2).jpg
20181124_122233 (2).jpg [ 210.1 KiB | 3129-mal betrachtet ]

Autor:  Wilhelm Lücking [ 28.11.2018, 09:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nacharbeiten an meiner Kurskrippe

Durch den Zwischenbau mit der Gattertür gewinnt die Krippe hin zu einem geschlossenen Gesamtbild.

Vielleicht liegt es am Foto - es erscheint mir sehr viel Grau auf der Krippe zu sein - ansonsten kann man nur noch anregen, kleine Details und Zubehör zu ergänzen.

Autor:  aelbler [ 03.12.2018, 14:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nacharbeiten an meiner Kurskrippe

Hallo Wilhelm,

liegt wohl am Bild in Natura sieht sie anders aus.

LG
Älbler

Autor:  Bine [ 05.12.2018, 17:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nacharbeiten an meiner Kurskrippe

Hallo aelbler,

wenn man sich den Zwischenbau wegdenkt, sieht man schon was du meinst. Das linke Gebäude wirkt dann wie du schon bemerkt hast zu hoch.
Die Krippe hat sehr gewonnen, so wie du sie umgearbeitet hast.

Noch ein bisschen Ausstattung und es ist "rund". Ein Kritikpunkt meinerseits ist die Ausführung des Balkons. Die vertikalen Bretter würden
wohl niemals so angebracht werden - die langen meine ich. Sie würden keinen Halt finden...es sieht ein bissl seltsam aus.
Stimmiger fände ich, wenn das eine oder andere Balkonbrett durch Verwitterung kürzer wäre oder unten kaputt weil morsch. Oder wenn eines fehlte vielleicht.

Wenn ich dein schönes Werk in die Finger bekäme, würde auch der Mauerbruch am Haus rötlich gefasst (wie die am Zwischenbau). Hast du das übersehen, oder sollen diese Steine Betongrau sein?

Aber das ist nur mein Empfinden, bin kein Profi :wink:

Viele liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
Bine

Autor:  aelbler [ 18.12.2018, 07:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nacharbeiten an meiner Kurskrippe

Hallo Bine,
lieben Dank für Deine Kritikpunkte hab sie mir nochmals angeschaut.
Hinter den Vertikalen Brettern verläuft ein Querbalken an dem die Bretter angebracht sind sieht bei unserem Balkon auch so aus. Die Steine haben alle die gleiche Farbe (so wie Narursteine sie sind gelblich grau wie Kalksteine auf der Schwäbischen Alb) vieleicht sieht das vom Licht her komisch aus. Die Krippe hat bei einer Ausstellung auf jeden Fall begeistert.
LG und eine besinnliche Weihnachtszeit und einen Guten Rutsch
Älbler

Autor:  Bine [ 18.12.2018, 13:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Nacharbeiten an meiner Kurskrippe

Hallo aelbler,

na dann hat deine Krippe aber Glück, dass sie mir nicht in die Hände fiel.... :D

Vielen Dank für deine Aufklärung bez. des Balkons und auch was die Farbe der Steine angeht!
Sehr interessant...man lernt doch nie aus. Super! Auf jeden Fall ist sie sehr schön und ich kann
mir sehr gut vorstellen, dass sie die Besucher der Ausstellung begeistert hat.

Ich wünsche dir auch von Herzen eine besinnliche Weihnachtszeit, viel Glück und Gesundheit
im neuen Jahr und weiterhin pure Freude am Krippenbau.

Liebe Grüße,
Bine

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/