krippenverein.de - Hier finden Sie alles √ľber Weihnachtskrippen

Die Fragen, die bei der Lekt√ľre unserer Webseiten offen geblieben sind, k√∂nnen Sie hier los werden.
Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 10:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baumschwammkrippe III
BeitragVerfasst: 09.12.2016, 08:14 
Offline

Registriert: 12.01.2013, 08:01
Beiträge: 139
Hallo

Hier meine 3. Krippe auf einem Baumschwamm.
Figurgrösse ist 5-6cm.
Die grösse der Krippe ist in etwa 26cm breit, 14cm tief und +- 21cm hoch.
Ich wollte diese Krippe eher nicht so alt wirken lassen. Der Backofen hingegen sollte älter aussehen.

Als Holz benutze ich einfaches Fichtenholz.

Das kl. Häuschen ist auch wieder aus Isolierplatten (Pavatex) hergestellt und mit Krippenmörtel verputzt und leicht gealter.

Die Fenster habe ich genau wie in der 2. Baumschwammkrippe mit grau und schwarz bemalt.

Der kl. Zaun links im Bild besteht aus d√ľnnen Birken√§sten - hier h√§tte ich die enden der √Ąste auch etwas unregelm√§ssiger abschneiden sollen, dann w√ľrde der Zaun nicht so sauber abgeschnitten aussehen.

Als Lichtquelle habe ich es genau so gemacht wie in der 2. Baumschwammkrippe: ich benutzte 2 Leds. Eine weisse, die genau auf das JesusKind gerichtet ist, und eine gelbe, um den Hintergrung zu beleuchten. Bei der weissen Led habe ich einen Schrumpfschlauch √ľber die 3mm Led gest√ľlpt, den Schrumpfschlauch geschrumpft, und dann direkt vor der Led abgeknipst, dadurch hat die Led nur so ein +- 1 bis 2 mm grosses Loch, wo das Licht raus kommt und die habe ich dann so ausgerichtet, dass sie genau auf das Jesuskind strahlt. Bei der gelben Led habe ich die Rundung der Led mit Schmirgelpapier rau geschliffen, dammit sie einen weiteren Abstrahlwinkel hat, und mehr zu den Seiten leuchtet.
Im Haus befindet sich eine 9V Blockbatterie. Die hält zwar keine Ewigkeit, aber so kann man die Krippe stellen wo man möchte.
Das Dach des Hauses und der Boden vom Dachboden ist abnehmbar um an die Batterie und die Elektronik zu kommen.


Fragen, Verbesserungsvorschläge oder Kritik ist willkommen - man will sich ja verbessern :-)

mfg Marcel


Dateianhänge:
1_1_Vorne.jpg
1_1_Vorne.jpg [ 234.61 KiB | 3301-mal betrachtet ]
1_2_VorneLinks.jpg
1_2_VorneLinks.jpg [ 246.69 KiB | 3301-mal betrachtet ]
1_3_VorneRechts.jpg
1_3_VorneRechts.jpg [ 250.41 KiB | 3301-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baumschwammkrippe III
BeitragVerfasst: 09.12.2016, 08:14 
Offline

Registriert: 12.01.2013, 08:01
Beiträge: 139
Hier noch ein paar Fotos


Dateianhänge:
2_1_Dachstuhl.jpg
2_1_Dachstuhl.jpg [ 237.24 KiB | 3300-mal betrachtet ]
2_2_OhneDach.jpg
2_2_OhneDach.jpg [ 251.04 KiB | 3300-mal betrachtet ]
2_3_Elektronik.jpg
2_3_Elektronik.jpg [ 200.62 KiB | 3300-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baumschwammkrippe III
BeitragVerfasst: 09.12.2016, 08:15 
Offline

Registriert: 12.01.2013, 08:01
Beiträge: 139
Hier noch ein paar Fotos


Dateianhänge:
3_1_Ofen.jpg
3_1_Ofen.jpg [ 230.67 KiB | 3300-mal betrachtet ]
3_2_Licht.jpg
3_2_Licht.jpg [ 148.55 KiB | 3300-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baumschwammkrippe III
BeitragVerfasst: 17.12.2016, 00:24 
Offline

Registriert: 26.03.2013, 16:33
Beiträge: 241
Wohnort: 49124 Georgsmarienh√ľtte
Hallo Marcel,

drei sehr schöne Schwammkrippen hast Du da gebaut!!

Besonders interessant sind die ausf√ľhrlichen Beschreibungen der einzelnen Bauschritte und die √úberlegungen dazu.
Beachtlich finde ich Deinen Mut, Neues zu probieren und einen eigenen Stiel zu entwickeln.

Sehr schöne Baumschwämme sind dass, die es aus meiner Sicht wert sind, auch von unten gesehen zu werden. Somit meine
Anregung: Kann man die Krippen - oder einige davon - auch als Hängekrippen an die Wand anbringen?

Die Elektrik ist mit 9V-Batterieblock schon fast zu stark ausgelegt. Richtig ist, eine dezente Beleuchtung anzubringen und die kleinen Krippen "kabellos" zu halten - wie geschehen.

Einige Themen schneidest Du in den Beschreibungen an, die hier im Forum einer Diskussion w√ľrdig w√§ren:

- das Fermentieren von Krippenmaterialien (- wurde zum Teil hier m. E. schon behandelt)
- die Krippenbotanik
- das Fassen von Krippen

Wir wollen mal gemeinsam dran arbeiten.

Viele Gr√ľ√üe!

_________________
Wilhelm L√ľcking

Die Krippenwelt von Wilhelm L√ľcking
Krippenfreunde Osnabr√ľck und Emsland e. V.
Die Weihnachtskrippe von Wilhelm L√ľcking

E-mail: wilhelm.luecking@outlook.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Baumschwammkrippe III
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 08:15 
Offline

Registriert: 12.01.2013, 08:01
Beiträge: 139
Hallo

Die Baumschwämme kann man bei diesen 3 Krippen (und bei den 2, die ich in 1-2 Tagen hier vorstelle) nicht an die Wand hängen. Die Überlegung hatte ich aber auch schon.
Ich denke mal dr√ľber nach bei den n√§chste Schwammkrippen. Oder eventuell die Krippen so bauen, dass man sie an die Wand h√§ngen kann und wenn man das aber nicht m√∂chte, k√∂nnte ich ja noch eine Art St√§nder bauen, den man stellen kann und die Krippe dahineinh√§ngt. Mal schauen - mein Kopf hat da manchmal sehr merkw√ľrdige einf√§lle :-)

Die 9V Batterien habe ich genommen, da die schön kompakt sind (soviel Platz ist nicht in den kl. Krippen) und trotzdem etwas Leistung haben, damit die Krippe auch mal so 25-50 Stunden leuchten kann (jenachdem wieviele Leds die Krippe hat). Dadurch sollte 1 / 2 Batterien pro Saison ausreichen.
Ich versuche aber die Lebensdauer der Batterien noch zu erhöhen indem ich LowCurrent - Leds benutzen möchte. Die brauchen nur +- 2mA, wohingegen eine normale Led schon 20mA braucht. Mein Problem ist aber im Moment dass ich bis jetzt keine weissen LowCurrent - Leds finden konnte. Ich suche da aber noch weiter.

Meine nächsten Schwammkrippen möchte ich eventuel (so die Überlegung im Moment) zusätzlich mit einem kleinen MikroUsb - Stecker ausstatten, damit man entweder die Batterie benutzen kann oder so ein kleines Usb-Ladegerät. Mal schauen ob ich das verwirklicht bekomme. Die Überlegungen laufen :-)

Von den 5 Baumschwamm-Krippen die ich letztes Jahr und dieses Jahr gebaut habe sind 3 schon verliehen, eine wurde verschenkt und die letzte wird heute oder morgen fertig und dann auch verliehen. Ich wollte die verleihen und nicht ganz verschenken aus 2 Gr√ľnden:
- So kann jeder jedes Jahr eine andere Krippe haben
- Es mir irgendwie schwer fällt mich von den Krippen zu trennen - klingt komig - naja

Ich möchte aber nächstes Jahr wieder ein paar Schwammkrippen bauen, damit ich da ein wenig auswahl habe und das einfach richtig Spass macht. Aber jetzt kommen nochmal andere Projekte drann, die seid Anfang November nicht mehr beachtet wurden aus Zeitmangel :-)


mfg Marcel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beitr√§ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de