krippenverein.de - Hier finden Sie alles ĂŒber Weihnachtskrippen

Die Fragen, die bei der LektĂŒre unserer Webseiten offen geblieben sind, können Sie hier los werden.
Aktuelle Zeit: 31.05.2020, 21:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ersten Versuch
BeitragVerfasst: 04.02.2020, 08:28 
Offline

Registriert: 01.02.2020, 14:18
BeitrÀge: 4
Hallo,

Ich möchte euch hiermit meine ersten Versuche in sachen Krippenbau zeigen.
Anstatt BauplÀne waren ein par Bilder aus dem Internet die Grundlage zu dieser Krippe. Als nÀchsten Schritt möchte ich versuchen um eine Bodenplatte zu gestalten. Dazu fehlt leider die Erfahrung. Habe schon einiges gelesen aber noch nicht damit angefangen.
Mitte Juli werde ich an einen Krippenbaukurs teilnehmen. Bis diesen Zeitpunkt werde ich noch einen Anfang eine andere Krippe machen.

Wenn ihr Ideen / VerbesserungsvorschlĂ€ge habt, dĂŒrft ihr mir diese gerne mitteilen.

Viele GrĂŒĂŸe

Patrik


DateianhÀnge:
IMG_20191126.jpg
IMG_20191126.jpg [ 59.82 KiB | 1913-mal betrachtet ]
IMG_20191110.jpg
IMG_20191110.jpg [ 51.97 KiB | 1913-mal betrachtet ]
IMG_20191117.jpg
IMG_20191117.jpg [ 64.19 KiB | 1913-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersten Versuch
BeitragVerfasst: 05.02.2020, 17:42 
Offline

Registriert: 25.01.2010, 16:17
BeitrÀge: 165
Wohnort: Schwaz in Tirol
hallo patrik
schaut doch fĂŒr dein erstes mal toll aus, mein Kompliment.
da du ja eine fast Tiroler krippe gebaut hast, noch ein tipp:
lass das holz Àlter aussehen in dem du mit dunlerer beize flecken reinbeizt und sie pattenierst, also mit weiser farbe alterst.
das selbe gilt den mauern, dunkle schatten, flecken reinmalen, damit es ein alter stall wird.
anbei ein Beispiel bild

du bist auf einem sehr guten weg, gefÀllt mir patrik


DateianhÀnge:
Hans-Krippen-Kurs-Herbert-2007-35.jpg
Hans-Krippen-Kurs-Herbert-2007-35.jpg [ 214.71 KiB | 1903-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersten Versuch
BeitragVerfasst: 05.02.2020, 20:33 
Offline

Registriert: 01.02.2020, 14:18
BeitrÀge: 4
Hallo mctranner,

Vielen Dank dass Sie die Zeit genommen haben um die von mir reingestellte Bilder zu betrachten. Ich weiss den Tipp denen Sie gegeben haben sehr zu schÀtzen. Dies gibt mut um weitere arbeiten an Krippen vorzunehmen.
Meine vorliebe insachen Krippen gillt tatsÀchlich AlpenlÀndische Krippen zu bauen. WÀhrend unserem Urlaub im schönen Tirol habe ich jede menge Bilder von alte Bauerhöffe gemacht.
Ich habe schon einiges ĂŒber das Fassen der Krippe gelesen aber traue mich noch nicht es in die tat umzusetzen weil ich noch viel zu viele fragen zu diesen thema habe.
Vielleicht könnten Sie oder andere Mittglieder dieses Forum mir einen Rat geben ob ich zum altern Pulverfarben nutzen sollte oder nur Beitze.
Wie gesagt ist es völlig neuland fĂŒr mich und weiss jeden Rat zu sĂ€tzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersten Versuch
BeitragVerfasst: 07.02.2020, 11:00 
Offline

Registriert: 25.01.2010, 16:17
BeitrÀge: 165
Wohnort: Schwaz in Tirol
hallo patrik
ich denke wir sind im Forum und unter krippenbauer per du....
leider bringen Fotos die realen farben schlecht zur Geltung, der blitz macht alles zu grell, krippen sollen dunkel weil eben alt gefasst werden.
holz mit verschiedenen beizen fleckig beizen und dann auf alt patenieren.
Vorsicht, zuerst ĂŒben (RĂŒckseite zb.). man nimmt Malerfarbe (fĂŒr weise wĂ€nde) und gibt nur wenig auf den pinsel, dann streift man diesen auf einem Brett ab bzw. fast trocken. dann betupft bzw. wischt man ĂŒber das holz. es dĂŒrfen nur leichte weise spuren bleiben !!!
das fassen wird meinerseits noch mit pulverfarben ausgefĂŒhrt, wobei die Grundfarbe schon mit dem schwĂ€rzen und waschen aufgetragen wird. feuchte oder schmutzspuren werden dann hineingemalt.
den Hintergrund male ich ebenfalls mit pulverfarben
anbei meine letzte krippe, die erst im jannuar fertig wurde als Beispiel fĂŒr altes aussehen, baue bitte keine modellhĂ€user oder bauernhöfe
grĂŒĂŸe aus dem verschneiten Tirol
mctranner


DateianhÀnge:
20181208_104325_2000x1329[1].jpg
20181208_104325_2000x1329[1].jpg [ 242.78 KiB | 1889-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ersten Versuch
BeitragVerfasst: 08.02.2020, 11:54 
Offline

Registriert: 01.02.2020, 14:18
BeitrÀge: 4
Hallo McTanner,

Wiedrum vielen Dank fĂŒr deine nachricht. Wenn ich mir das Bild ansehe bemerke ich schon das ich mit ein Profi schreibe. Meine komplimente. Es werden einige Jahre vergehen bis ich mich auf diesen niveau befinden werde.
Diese Art und Weise wie du die Krippe gebaut hast gefÀllt mir sehr.
Kannst Du vielleicht etwas sagen zu die grĂ¶ĂŸe dieser Krippe?
Ich weiss deine infos sehr zu sÀtzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 BeitrĂ€ge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de